Schlagwort: gesunde Ernährung

Cortison absetzen – update

Nun bin ich beim 8. Tag mit 5 mg. Die kritischen ersten Tage sind überstanden und langsam atme ich auf, bin zeitgleich aber noch recht unsicher. Ständig am aufhorchen, am nachspüren. Was sagt mein Magen/Darm? Was fühlt sich da komisch an? Sticht es? Ist die Entzündung wieder da? Muss ich schnell ins Bad oder geht…

Read more Cortison absetzen – update

Projekt:NF-κB

Tja was ist denn das nun wieder? 🙂 Keine Sorge, dass ist nichts verrücktes oder ein neumodisches Diätmittel. Es handelt sich bei NF-κB  um einen “ spezifischer Transkriptionsfaktor, der in praktisch allen tierischen Zelltypen und Geweben vorkommt.“ “ Die Aktivierung von NF-κB gilt als kritisch für die Entstehung von Entzündungen.“ Sprich: Nimmt man als CU…

Read more Projekt:NF-κB

Zwischen den Jahren

  Weihnachten ist schon wieder rum und es sind nur noch 3 Tage bis Silvester. Wir werden dieses Jahr in Ruhe zuhause feiern, da mein Liebster über die Tage zwar Urlaub hat (also daheim ist), aber auf Abruf Bereitschaft hat. Sonst haben wir traditionell immer beim Mexikaner zu Abend gegessen – dieses Jahr koche ich…

Read more Zwischen den Jahren

Ist intuitives Essen möglich?

In letzter Zeit bin ich ja froh, dass ich mit dem bisschen was ich an Auswahl habe, überhaupt in Ruhe essen kann und der Bauch still hält. Dennoch gibt es da noch die Yvonne in mir, welche sich sagt: „Du möchtest mehr Sport machen und Muskeln aufbauen, also iss deine Kalorien!“ und „Wenn ich abnehmen…

Read more Ist intuitives Essen möglich?

Novemberblick

  Da es mir ja Ende Oktober schlechter ging, habe ich ja zurück gerudert. Nun standen wieder Arztbesuche an, Blutabnahme und Cortisonerhöhung (auf 15mg). Dazu kam das „Lebensmittelabspecken“ in meiner Ernährung. Ich lebe von Salat (hier mit Senf und Essig-Öl Dressing, darüber Kräuter), dazu roher Kohlrabi zum Knabbern (mit etwas Blütensalz und Keltischer Kräutermischung –…

Read more Novemberblick

1 Schritt vor 2 zurück

Gestern Abend war es wieder soweit… es ging nicht mehr. Zwar war es nicht so schlimm, als das ich mich wieder vor Schmerzen windent ins Krankenhaus hätte liefern lassen müssen, aber sagen wirs mal so… das Bad wurde sehr häufig aufgesucht und ich quälte mich auf der Couch. Die Nacht davor konnte ich schon sehr…

Read more 1 Schritt vor 2 zurück

Auf Anfang? Ja, bitte!

Das Thema Ernährung beschäftigt mich ja immer und ich versuche für mich die Balance zwischen „Ui, da hab ich jetzt Lust drauf.“ und „Das ist doch ungesund / macht dick / das verträgst du nicht.“ zu finden. Manchmal gestaltet es sich schwierig und an anderen Tagen fällt es mir wiederum sehr leicht. Auch das Maß…

Read more Auf Anfang? Ja, bitte!

Countdown 5 – Salattag!

Heute war bei mir tatsächlich ein Salattag und ich habe es genossen. Die Schüssel ist schon ziemlich groß und meine Familie staunt oft, wie ich nur „soviel“ essen kann. *grinst* Da sieht man mal wieder was die Kaloriendichte so ausmacht! Hier zum Beispiel meine Gesamtübersicht (mehrfach gewünscht und daher pack ich sie rein):   Man…

Read more Countdown 5 – Salattag!

Kaloriendefizit /-zählen

Immer öfter in letzter Zeit werde ich gefragt, ob so ein großes Kaloriendefizit (wie ich es gerade praktiziere) nicht ungesund wäre und überhaupt, warum ich mir die Mühe mache jeden Tag meine Kalorien zu berechnen. Nun muss ich zu erst einmal etwas vorne weg nehmen was mir persönlich wichtig ist. Bitte, bitte bedenke, dass diese…

Read more Kaloriendefizit /-zählen