Browse by:

Tag 13

  Früh morgens wurde ich von Regen und Sturm geweckt. Da macht das Arbeiten draußen eher weniger Spaß, vorallem wenn es noch dazu so kalt ist. *brrrh* Zu alle dem war ich auch noch total müde, als hätte ich kaum geschlafen. Zum Frühstück gab es einen Brei, diesesmal ohne Banane (leider keine mehr im Haus)…

Vitalstoffreiche Vollwertkost

Wie bereits angekündigt kommt nun der große Eintrag über die vitalstoffreiche Vollwertkost. 🙂   Photo by Mariana Medvedeva on Unsplash Im Zuge meiner Erkrankung beschäftige ich mich sowieso schon mit allen möglichen Ernährungsformen und auch aufgrund meiner Ausbildung zum Personal Trainer ( welcher auch den Ernährungsberater beinhaltet), bin ich eifrig am lernen und am neues…

Essen wie im Norden!

Skandinavisch Kochen. Meine Buchempfehlungen zur nordischen Küche. 😉 Da ich immer auf  der Suche nach tollen Rezepten für meine Familie bin und dabei gerne auf gesunde und vorallem leichte Kost achte, landete ich eines schönen Tages bei der skandinavischen Küche. Wie soll es anderes sein, „ein Grund zum Bücherkauf“ ! „Die leichte Küche Skandinaviens“ von…

Olivenöl

Da ich gerne und oft Salat esse und beim Kochen gerne sparsam mit Öl und Fetten umgehe, habe ich mich oft mit diesem Thema „Welches Öl?“ beschäftigt. Da blieb es natürlich auch nicht aus, soviele wie möglich zu testen. Und hier ist mein Testsieger ! 🙂 Olivenöl mild (nativ extra) von Bio Planete Was für…

Hosengröße kleiner ! Yeah !

Da ist sie, die Hosengröße 40 ! Endlich. *g*  Ich habe mich schon lange damit abgefunden, dass ich nie größe 36  tragen kann, da meine Hüftknochen einfach recht weit rausstehen.  Ob die cm für Größe 38 irgendwann reichen werden? Mal sehen.  Zum Glück für mich, ich werde somit auch bei weiterer Abnahme nie ein Strich…

Ernährung April

Hier geht´s japanisch zu derzeit. Ernährungstechnisch meine ich. 😉  Es gibt viele kleine Portionen zum Essen und oft Reis, gedünstetes Gemüse und alles so „naturbelassen“ sprich „clean“ wie es eben geht. Frisches Gemüse, saisonal. Hierfür habe ich mir nun einen Bambusdämpfer von Reishunger geholt. Siehe oben erstes Bild. Er gart das Gemüse auf sehr schonende…

Säfte

Für die Zeit bis der eigene Entsafter da ist, gibt es bei uns Säfte von Rapp´s. Die schmecken super  fruchtig und wir kaufen nur Sorten ohne Zuckerzusätze. Ich trinke die Sorten ohne „tierische Zusätze“.  Kann ich nur empfehlen !   Liebe Grüße Eure Yvonne GesundhealthyLebensfreudeRapp´sSäftetrinken