Schlagwort: Ernährung

Noch zuhause.

Endlich geht es mir besser, zumindest was die Erkältung angeht. Der Arzt schrieb mich noch eine Woche krank. Ich verlor meine Stimme und piepste heiser vor mich hin. Fieber gab es zum Glück nicht, nur seltsame Hitzewallungen. Die Haut wurde nun auch langsam besser. Nur das mit dem Cortisonabsetzen musste ich leider känzeln… zu schade……

Read more Noch zuhause.

Frisch und froh ins neue Jahr?

„Wir sind wie Eisblumen…“ *sing*  ups.. *räusper* Da habe ich doch etwas in meiner Jugendzeit geschwelgt. Das tue ich übrigens recht häufig in letzter Zeit. Über Vergangenes nachdenken, mich einerseits freudig erinnern und andererseits stirnrunzelnd fragen, ob ich dies oder das nicht anders gemacht hätte. Da tauchen dann wieder die „Was wäre wenn Spielchen“ auf.…

Read more Frisch und froh ins neue Jahr?

Zwischen den Jahren

  Weihnachten ist schon wieder rum und es sind nur noch 3 Tage bis Silvester. Wir werden dieses Jahr in Ruhe zuhause feiern, da mein Liebster über die Tage zwar Urlaub hat (also daheim ist), aber auf Abruf Bereitschaft hat. Sonst haben wir traditionell immer beim Mexikaner zu Abend gegessen – dieses Jahr koche ich…

Read more Zwischen den Jahren

Ist intuitives Essen möglich?

In letzter Zeit bin ich ja froh, dass ich mit dem bisschen was ich an Auswahl habe, überhaupt in Ruhe essen kann und der Bauch still hält. Dennoch gibt es da noch die Yvonne in mir, welche sich sagt: „Du möchtest mehr Sport machen und Muskeln aufbauen, also iss deine Kalorien!“ und „Wenn ich abnehmen…

Read more Ist intuitives Essen möglich?

Nochmal durchstarten!

Kaum zu glauben, diese Woche beginnt bereits der Dezember und schwups – eh man sich versieht, steht Weihnachten vor der Tür und Silvester folgt auf dem Fuße. Da ist es doch an der Zeit ein bisschen das Jahr revue passieren zu lassen bzw. darüber nach zu denken, was einem wirklich etwas gebracht hat, wann man…

Read more Nochmal durchstarten!

Novemberblick

  Da es mir ja Ende Oktober schlechter ging, habe ich ja zurück gerudert. Nun standen wieder Arztbesuche an, Blutabnahme und Cortisonerhöhung (auf 15mg). Dazu kam das „Lebensmittelabspecken“ in meiner Ernährung. Ich lebe von Salat (hier mit Senf und Essig-Öl Dressing, darüber Kräuter), dazu roher Kohlrabi zum Knabbern (mit etwas Blütensalz und Keltischer Kräutermischung –…

Read more Novemberblick

1 Schritt vor 2 zurück

Gestern Abend war es wieder soweit… es ging nicht mehr. Zwar war es nicht so schlimm, als das ich mich wieder vor Schmerzen windent ins Krankenhaus hätte liefern lassen müssen, aber sagen wirs mal so… das Bad wurde sehr häufig aufgesucht und ich quälte mich auf der Couch. Die Nacht davor konnte ich schon sehr…

Read more 1 Schritt vor 2 zurück

Talfahrten – huuuiiiiii!!!

Die Hochzeit und der Urlaub haben mich in meiner Ernährung ganz schön durcheinander gebracht. Es lief eine zeitlang immer gut und dann kam ein Schlenkerer, da ich dachte es geht schon wieder und dieser warf mich wiederum aus der Bahn. Es folgten ein paar gesundheitliche Talfahrten und auch privat lies ich mich oft wegen Belanglosem…

Read more Talfahrten – huuuiiiiii!!!

Auf Anfang? Ja, bitte!

Das Thema Ernährung beschäftigt mich ja immer und ich versuche für mich die Balance zwischen „Ui, da hab ich jetzt Lust drauf.“ und „Das ist doch ungesund / macht dick / das verträgst du nicht.“ zu finden. Manchmal gestaltet es sich schwierig und an anderen Tagen fällt es mir wiederum sehr leicht. Auch das Maß…

Read more Auf Anfang? Ja, bitte!