Schlagwort: Colitis Ulcerosa

Märzfutter

Da der Januar so schlecht verlief, musste ich nun ja wieder „normal“ mit dem Essen anknüpfen. Aufgrund der Gewichtszunahme von stattlichen 6 Kilo seit letztem Herbst, bedingt durch das schwankende Cortison und dem „Ruhigstellen“ des Bauches mit Kamutbrötchen / Salat, fühlte ich mich einfach nicht wohl in meiner Haut. Somit beratschlagte ich mich mit meiner…

Read more Märzfutter

Pause oder was war das?

Der Frühling ist zurück und ich auch. Es kam mir lange vor, diese Pause, und dann war es doch eigentlich keine. Jedenfalls war sie nicht geplant und ergab sich einfach so. Nach dieser unglücklichen Erkältung im Januar, die sich länger hinzog als ich dachte, kam ich total aus dem Rhythmus – körperlich, wie auch seelisch.…

Read more Pause oder was war das?

Noch zuhause.

Endlich geht es mir besser, zumindest was die Erkältung angeht. Der Arzt schrieb mich noch eine Woche krank. Ich verlor meine Stimme und piepste heiser vor mich hin. Fieber gab es zum Glück nicht, nur seltsame Hitzewallungen. Die Haut wurde nun auch langsam besser. Nur das mit dem Cortisonabsetzen musste ich leider känzeln… zu schade……

Read more Noch zuhause.

Frisch und froh ins neue Jahr?

„Wir sind wie Eisblumen…“ *sing*  ups.. *räusper* Da habe ich doch etwas in meiner Jugendzeit geschwelgt. Das tue ich übrigens recht häufig in letzter Zeit. Über Vergangenes nachdenken, mich einerseits freudig erinnern und andererseits stirnrunzelnd fragen, ob ich dies oder das nicht anders gemacht hätte. Da tauchen dann wieder die „Was wäre wenn Spielchen“ auf.…

Read more Frisch und froh ins neue Jahr?

1 Schritt vor 2 zurück

Gestern Abend war es wieder soweit… es ging nicht mehr. Zwar war es nicht so schlimm, als das ich mich wieder vor Schmerzen windent ins Krankenhaus hätte liefern lassen müssen, aber sagen wirs mal so… das Bad wurde sehr häufig aufgesucht und ich quälte mich auf der Couch. Die Nacht davor konnte ich schon sehr…

Read more 1 Schritt vor 2 zurück

Herbst oh Herbst!

Ruhig ist es geworden, nicht nur auf dem Blog, sondern auch draußen vor der Tür. Der Sommer ist nun endgültig vorbei und der Herbst zieht mit kaltem Wind um unsere Häuser. Morgens ist es dunkel wenn wir unser Zuhause verlassen und so manch einer (wie ich) hat schon die Pullover und Wollsocken ausgepackt. Im Moment…

Read more Herbst oh Herbst!

Talfahrten – huuuiiiiii!!!

Die Hochzeit und der Urlaub haben mich in meiner Ernährung ganz schön durcheinander gebracht. Es lief eine zeitlang immer gut und dann kam ein Schlenkerer, da ich dachte es geht schon wieder und dieser warf mich wiederum aus der Bahn. Es folgten ein paar gesundheitliche Talfahrten und auch privat lies ich mich oft wegen Belanglosem…

Read more Talfahrten – huuuiiiiii!!!

Kaloriendefizit /-zählen

Immer öfter in letzter Zeit werde ich gefragt, ob so ein großes Kaloriendefizit (wie ich es gerade praktiziere) nicht ungesund wäre und überhaupt, warum ich mir die Mühe mache jeden Tag meine Kalorien zu berechnen. Nun muss ich zu erst einmal etwas vorne weg nehmen was mir persönlich wichtig ist. Bitte, bitte bedenke, dass diese…

Read more Kaloriendefizit /-zählen