1000 Fragen #49

1000fragen

 

961. Wann hast du dich overdressed gefühlt?

Als wir im 5 Sterne Hotel waren und ich dachte man müsste etwas eleganter zum Abendessen erscheinen. Tja, wir waren da wohl die einzigen. Schade eigentlich.

 

962. Was machst du mit den Erinnerungen an deine Expartner?

Erinnerungen bewahre ich mir in meinem Herzen auf. Materielle hab ich nur noch sehr wenige und auch nur noch wichtige.

 


963. Hast du schon mal in einem Schloss geschlafen?

Das besagte Hotel war ein ehemaliges Jagdschloss.

IMG_20180127_163910_339.jpg


964. Wofür schämst du dich?

Manches bedauert man zwar, aber es hatte alles seinen Sinn und man lernt aus Fehlern. Dafür muss man sich nicht schämen.


965. Schreibst du Geburtstagskarten?

Ne. Aber es wäre tatsächlich eine feine Sache. Vielleicht mach ich das in Zukunft. Andererseits empfinde ich „Karten“ egal ob Grußkarten, Hochzeitskarten, Geburtstagskarten usw. als Papierverschwendung. Da rufe ich lieber an oder gratuliere direkt persönlich.

 

966. An welches ungeschriebene Gesetz hältst du dich konsequent?

Sei höflich, freundlich und ehrlich !


967. Wann hast du zuletzt eine Wanderung gemacht?

Das ist schon eine ganze Weile her und zwar war ich 2017 mit meiner Mama auf dem „Keltenweg“  unterwegs.

IMG_2322.jpg


968. Kannst du dir für die Dinge, die dir Freude bereiten, mehr Zeit nehmen?

Ja sicher! Das ist doch wichtig. Gerade eben kam Luna über meinen Schreibtisch gelaufen und wollte unbedingt kuscheln. Also nehme ich sie auf den Arm, sie schnurrt und wir beide sind glücklich.


969. Welche Klassiker hast du gelesen?

Klassiker wie Homer und Sartre habe ich tatsächlich nicht gelesen. Es hat mich nie gereizt. Als Kind hatte ich jedoch Bücher wie Moby Dick und co. in der „Kinderbücher“- Version gelesen. Das fand ich ganz nett. In der Schule folgte dann Camus und Tucholsky – fand ich jetzt nicht so prickelnd.


970. Welche Person aus deiner Grundschulzeit würdest du gern wiedersehen?

Eigentlich würde ich alle gerne mal wieder sehen.  Um Erinnerungen auszutauschen und zu sehen, wie sie nun sind.


971. Malst du dir manchmal aus, wie es wäre, berühmt zu sein?

Jeder spinnt gerne mal rum und man darf auch gerne mal dabei übertreiben. 🙂


972. Welches Museum hast du in letzter Zeit besucht?

Museen besuchen wir nicht all zu häufig. Das letzte war das Keltenmuseum am Glauberg.

Glauberg.jpg


973. Experimentierst du gern beim Kochen?

Jaaa natürlich! Es gibt nichts schöneres als neue Gerüche und Geschmacksexplosionen zu entdecken! Für meine Familie versuche ich jeden Tag frisch und abwechslungsreich zu kochen. Daher gibt es selten ein Gericht 2 mal, mit Ausnahme von „Schnitzel mit Pommes“.  Aber selbst da gibt es verschiedene Varianten vom Schnitzel. 😉 Für mich selbst, geht das „Ausprobieren“ gesundheitlich derzeit nicht, aber das kommt sicher wieder.


974. Wie wichtig sind Frauen in deinem Leben?

Sehr wichtig. Frauen fühlen und denken anders als Männer und man hat einen ganz anderen Draht zu ihnen. Die zwei wichtigsten Frauen in meinem Leben sind meine Mama und meine beste Freundin. Ich bin froh das es euch gibt!


975. Machst du gern Komplimente?

Ja, auch das ist wichtig. Dem Gegenüber zeigen, das man aufmerksam ist und die Person als solche wertschätzt. Jeder hört gern Komplimente und fühlt sich dadurch besser. Das kann man auch anderen Personen schenken und das ganz kostenlos. Ist das nicht schön?


976. An wem kannst du dir mal ein Beispiel nehmen?

*grinst* An sovielen tollen Leuten. Wie zum Beispiel Maddie Lymburner oder Derek Simnett. Derzeit inspiriert mich Jonna Jinton auch sehr. Danke euch, ihr wundervollen Menschen, dass ihr uns Einblick euer Leben / Schaffen gewährt und Motivation, sowie Freude mit uns teilt!


977. Wann hast du zuletzt einen Tag am Strand verbracht?

Das ist nicht lange her, da war ich in Dänemark und war täglich am Strand spazieren.

IMG_3422.JPG


978. Mit wem kannst du stundenlang über Belangloses quatschen?

Mit meiner Mum und meiner besten Freundin.


979. In welcher Hinsicht bist du immer noch ein bisschen naiv?

Manchmal vergesse ich, dass manche Menschen einfach „Miesmuscheln“ sind. Sie sind  durch ihr Leben eben wütend, gemein und unhöflich geworden.


980. Trägst du Schmuck, der für dich einen Erinnerungswert hat?

Ich trage eigentlich nur eine Halskette. Sonst trage ich selten Schmuck.

 

Wünsche euch noch eine wundervolle Woche!

Liebe Grüße

Signarita

Leben

Yvonne View All →

Hej !
Ich heisse Yvonne und begrüße dich ganz herzlich auf meinem Blog über ganzheitliches Leben.
Gesundheit - Ernährung - Fitness- Yogini - Bio - Lebensfreude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: