1000 Fragen #41

1000fragen

Halloween sprich Samhain steht vor der Türe !!!! Oh wie ich mich freue.

 

801. Wie sieht deine Traumküche aus?

Es ist auf jedenfall eine offene Wohnküche mit einer Kochinsel. Sie ist hell, freundlich, aber nicht weiß oder in „Plastikbuche“. Eigentlich das Gegenteil von dem, wie es jetzt ist. *lacht*

Wir haben dann auch einen sehr großen Kühlschrank, das ist mir wichtig und einen guten Herd. Es gibt viel Licht und große Fenster, auch indirekte Beleuchtung. Zudem gibt es viel Platz für meine Gewürze und zum Arbeiten. Eine Mischung zwischen hyggeligem Landhausstil und Moderne. Verspielt, gemütlich, aber nicht überladen.

 

tap-791172_1920.jpg

802. Was ist deine früheste Erinnerung?

Ich glaube das gemütliche „spielen“ im Garten meiner Oma als Kleinkind. Wir haben Radieschen geerntet und Erdbeeren. Ich durfte gießen und bin dabei in einen Brunnen gefallen.

 

803. Bei welchen Gelegenheiten steht dir dein Ego im Weg?

Das Ego wird ja als Ich oder Selbst definiert. Wo stehe ich mir also selbst im Weg? Ganz klar im Verlassen der eigenen Komfortzone und der Disziplin.

 

804. Hast du eine gute Menschenkenntnis?

Ich denke schon. Jedenfalls bin ich noch nie einem Menschen begegnet, bei dem mich mein erstes Gefühl getäucht hätte.

 

805. Wie wird die Welt in 100 Jahren aussehen?

Schwer zu sagen, aber wenn es so weiter geht, nicht so toll. Zumindest für die Menscheit. Entweder es hat irgend ein Idiot „den Knopf“ gedrückt und wir leben in einem atomaren Winter, wenn wir überhaupt noch leben oder es gibt noch mehr Kriege und Völkerwanderungen aufgrund der ganzen Kulturen die nun aufeinander prallen.

Wünschenswert wäre natürlich, wenn es endlich bei den Menschen die tatsächlich Macht besitzen Klick machen würde und sie mit dem Geld, der Energie und den Ressourcen die sie haben, die Welt zu einem bessseren Ort machen würden.

 

806. In welcher Beziehung sind Kinder angenehmer als Erwachsene?

Sie sind offen und ehrlich. Sie leben ungezwungen, spielen wie im Flow und genießen ihr Leben. Testen jeden Tag ihre Grenzen aus und wachsen daran sowohl psychisch als auch physisch. Das haben wir irgendwie verlernt und versuchen es nun wieder zu bekommen.

 

807. Würdest du an einem Talentwettbewerb teilnehmen?

Uff, ne glaube nicht. Wettbewerb ist nicht meine Sache. Da fühle ich mich nicht wohl dabei.

 

808. Gibt es Tage, an denen du überhaupt nicht sprichst?

Ne. Das wäre schon seltsam morgends meine Familie/Kollegen oder Kunden nicht zu grüßen oder meinem Mann einen Tag mal nicht zu sagen, dass ich ihn liebe.

 

809. Was sagen die Falten in deinem Gesicht?

Das ich viel nachdenke, Stirnrunzle und das ich lange Zeit nicht viel zu Lachen hatte.

 

810. Was bedeutet Ausschlafen für dich?

Durchschlafen. Nicht die Verpflichtung haben zu müssen aufzustehen. Dann wenn ich wach bin, und mich ausgeruht und gut fühle, stehe ich auf – egal was die Uhrzeit sagt,  das kann um 6 Uhr morgens sein oder auch erst gegen 9-10 Uhr, was selten ist.

 

811. Wie hätte dein Liebesleben auch aussehen können?

Seltsame Frage  – zudem zu privat finde ich.

 

812. Hast du mal eine Kerze für jemanden angezündet?

Ja, für meine Uroma.

blur-1851176_1920.jpg

813. Wie viel Mal pro Woche isst du deinen Lieblingssnack?

Einen Lieblingssnack habe ich nicht. Ich esse das, worauf ich in dem Moment Lust habe. Mal sind das Nüsse oder auch ein Apfel.

 

814. Freust du dich für andere immer aufrichtig?

Ja natürlich. Es ist doch schön, wenn jemand sich freut oder etwas toll gemacht oder erreicht hat! Bravo! Weiterso!

 

815. Hat schon mal jemand gesagt, dass du großartig bist?

Ja, danke!

 

816. Wofür stehst du jeden Tag wieder auf?

Für mich, fürs Leben, für all das schöne da draußen.

 

817. Würdest du gern in einem anderen Land leben?

Jein. Wenn meine Familie mitkäme dann ein klares JA. Norwegen oder Dänemark wäre da ganz weit vorne. Alleine oder nur mit meinem Mann, weit weg der Familie, da würde ich mich schwer tun.

 

818. Wie verhältst du dich, wenn du nervös bist?

Ich wirke nervös. *ginst* Meist hibbelig.

 

819. Weichst du auf deinem Arbeitsweg manchmal von der üblichen Route ab?

Mit dem Auto nein.  Gehe ich allerdings zu Fuß, dann ab und zu ja.

 

820. Welche Garantien hast du in deinem Leben?

Das es sowohl schöne, als auch schwere Zeite gibt. Und das alles wieder gut wird!

 

 

Wünsche euch noch eine wundervolle Woche und ein tolles Halloween!

Liebe Grüße

Signarita

Leben

Yvonne View All →

Hej !
Ich heisse Yvonne und begrüße dich ganz herzlich auf meinem Blog über ganzheitliches Leben.
Gesundheit - Ernährung - Fitness- Yogini - Bio - Lebensfreude

1 Comment Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: