Countdown 4 – Schlemmertag

IMG_20180818_185029_715.jpg

Heute war ein Schlemmertag, da mein Liebster Geburtstag hat und wir zur Feier des Tages im Dragonerbau essen gegangen sind. Wir sind gerne dort. Das Essen ist sehr lecker, der Service super (man kennt uns dort bereits persönlich, da wir öfters in dem Restaurant essen) und mir gefällt die Atmossphäre im Schlosspark.  In genau dem Restaurant werden wir auch am Mittwoch Mittags nach unserer Trauung unsere Gäste zu Tisch bitten (sie öffnen nur für uns), da wir in besagtem Schloss / Stucksaal unsere standesamtliche Hochzeit feiern. Somit ist alles schön in der Nähe und wir fühlen uns wohl – alles passt.

Zu erst wollten wir ja in dem Schlosshotel in Bad Hersfeld heiraten, in welchem wir im Frühjahr einen kleinen Wellnessurlaub gemacht haben, aber aufgrund der Tatsache, dass nun doch ein paar mehr Verwandte eingeladen werden mussten, entschieden wir uns für etwas naheliegenderes. Ansich wollten wir es ja ganz einfach – nur die wichtigsten 8 Personen für den Standesamttermin und die Feier findet dann in Bayern bei meiner Familie statt (tut sie nun auch zusätzlich).

Aber das Leben spielt manchmal anders als man denkt und es ist sicher auch gut so wie es ist. Wir machen das Beste und das Schönste draus ! 🙂

Wie gesagt, wir waren heute Abend zum Essen geladen. Da genieße ich auch am liebsten den Salat – schön groß, mit Essig/Öl Dressing und Salatkernen. Lecker! In der Spargelzeit frönte ich ja dem Spargelflammkuchen, aber leider ist diese Zeit nun rum und daher bestellte ich einen „einfachen“ Flammkuchen – mit Zwiebel und Rucola ( in der Hoffnung, das ich diesen heute Nacht vertrage) und weil ich schon seit längerem auf „Süßigkeitenentzug“ bin, gönnte ich mir daraufhin tatsächlich gebackene Apfelringe mit Zimt und Zucker. Ich weis nicht warum, aber es war mir ein Bedürfnis das heute zu essen. Ich weis selbst, dass es mit meiner „gewünschten“ Ernährungsform nicht ganz konform geht, aber ich bin auch kein Fan von bösen Verboten, wenn man das Bedüfnis danach hat UND es eine AUSNAHME bleibt.

Ich bin dennoch heute in einem großen Defizit ( 500kcal im Minus, unter dem Grundbedarf), da ich tagsüber kaum etwas gegessen hatte.

18.08.18.png

In der Arbeit war einiges los und ich machte noch die Übergabe für meinen URLAUB !! Ja, ich hab nämlich jetzt zum erstenmal richtigen Urlaub in diesem Jahr – 2 Wochen nur für mich (abgesehen von der Hochzeit 😉 ). Ein seltsames, aber schönes Gefühl.

Sportlich war ich in der Arbeit eingebunden und yogierte morgens.

Heute habe ich es sogar geschafft einfach mal früher aufzustehen. So hatte ich 1 Stunde vor der Arbeit nur für mich und habe in Ruhe gelesen und die Stille genossen.

Morgen, das weis ich schon, werde ich zu meinem Jungesellinnenabschied entführt und soll bereits um 10 Uhr startklar sein. Da bin ich ja mal gespannt. Ich freu mich tierisch drauf und werde die Zeit sicher genießen und eine Menge Spaß haben.

 

Jetzt hoff ich im Nachhinein nur, dass ich beim Abendessen nicht übertrieben habe und die Nacht gut schlafen kann, ohne allzuoft das Bad aufsuchen zu müssen. 😉

 

Euch wünsche ich noch ein tolles Wochenende und bis morgen Abend!

Signarita

Ernährung Fitness Gesundheit

Yvonne View All →

Hej !
Ich heisse Yvonne und begrüße dich ganz herzlich auf meinem Blog über ganzheitliches Leben.
Gesundheit - Ernährung - Fitness- Yogini - Bio - Lebensfreude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: