Ernährung

Biokiste

IMG_20180726_134436_981.jpg

Auch diesen Donnerstag gab es früh am Morgen unsere geliebte Biokiste. Vollgepackt mit buntem Gemüse und ganz viel leckerem Obst.

Da ich selbst das meiste davon esse, teile ich mir alles für 2-3 Tage ein. Die Bananen dürfen noch etwas reifen und werden dann geschält, in Stücke geschnitten und eingefroren. Daraus mache ich leckere Smoothies und Eis. Leider bin ich kein Fan von Pflaumen, mal sehen was ich aus denen machen werde.

Da mir allgemein das Obst zu viel ist, werde ich die Kiste wohl auf eine reine Gemüsekiste umstellen. Wobei ich die Menge garnicht benötigen würde, da ich eh 2-3x die Woche ins Paradieschen fahre und mir die Sachen auch frisch mitnehmen kann. Hm, glaub das überlege ich mir noch. Evtl. einfach die „kleine“ Gemüsekiste bestellen.

Die Bohnen werden zu „Bohnen im Speckmantel“ und zu einer Suppe für meine Lieben.

Eigentlich bin ich kein Fan von Avocados, aber ich werde sie definitiv nochmal probieren. Sie sollen ja super gesund sein und voll mit gesundem Fett.

Zum Mittagessen habe ich gleich mal einen leckeren Salat daraus gezaubert!

Screenshot_20180726-140628_Instagram.jpg

 

Lecker, lecker!

Signarita

 

2 Gedanken zu „Biokiste“

    1. Alles hat seine Zeit! 🙂 Es steht jedem frei zu essen/probieren was er möchte. Vielleicht ist es einfach nicht die Zeit für dich und die Avocado.

      Andererseits – einfach mal probieren! Man ist eine Erfahrung reicher. Vielleicht schmeckt sie dir sehr oder eben nicht, dann musst sie nicht mehr essen und kannst sagen „Hey, ich habs probiert!“

      Liebe Grüße 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s