Leben

Kaffee und Rituals

IMG_20180717_125952_126.jpg

Heute war ich mit meiner besten Freundin in Hanau unterwegs und wir genoßen es in  einem kühlen Cafe zu sitzen, Iced Chai / Matcha Latte zu trinken, einen Vegan Italian Bagel zu futtern und einfach die Seele baumeln zu lassen.

Quasselstunden sind was feines. Einfach drauf los und herzlich lachen! Es tut so gut.

„Coffee Bay“ kam mir so bekannt vor, als wir davor standen und ich überlegte mir, woher ich das Logo wohl kannte.

Klick –  Marburg!

Dort wohnte ich knapp 2 Jahre, was aber schon sehr lange her ist und studierte dort. Wirklich eine sehr schöne Stadt eine tolle Uni und was mir am intensivsten in Erinnerung geblieben ist, ist der Geruch unserer damaligen Wohnung. Noch bevor wir am Dienstag in diesem Cafe saßen, hatte ich 2 Tage diesen Geruch in der Nase. Es war toll. Nicht, weil er mich an so manches von damals erinnerte, sondern weil ich damit ein „Wohlgefühl“ verband. Er erinnerte mich an den Flur, an Herbst, an ein „Lebensgefühl“ das zu passte (nicht alles davon, aber ein kleiner Teil) und diesen kleinen Teil holte ich mir zurück – ich holte mich, mein ICH aus dieser Zeit zurück.

Nicht, dass ich so sein wollte wie damals. Nein bestimmt nicht. Aber ich hab diesem Teil meiner selbst vergeben, es getröstet und gesagt: „Ich liebe dich. Du bist auch ein Teil von mir. Ich vergebe dir und du wirst sehen – es wird alles besser!“

Ich behalte diesen Duft und dieses spezielle Gefühl für mich in Erinnerung und muss es nicht loslassen oder „verbannen“ – es darf bleiben und kommen, mich glücklichmachen, wenn es das will und es wird gut so sein. Ich werde lächeln und mich erinnern.

IMG_20180717_172711_959.jpg

Zum Shoppen war es eigentlich zu heiß, aber wir haben uns in das „kühle“ und wirklich angenehm duftende Reich von Rituals begeben. Ich suchte ursprünglich nach einem Vanilleduft und landete bei den Deo´s. „Rituals of Dao“ hat meine Freundin entdeckt und ich war auch sofort begeistert! Das erinnert an das „Eincremen als Kind im Schwimmbad“ – finde ich zumindest. Nicht einfach an „Sonnencreme“, sondern ganz leicht und luftig ! Dazu gab es dann noch das „Happy Buddha“ schön fruchtig nach Orange. Das türkise Shirt gabs zum halben Preis und ist schön groß und kuschelig.

Danke S. für diesen wundervollen Tag – genieße deinen tollen Urlaub noch und wir sehen uns Montag. 😉

Liebe Grüße

Signarita

 

Ein Gedanke zu „Kaffee und Rituals“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s