Leben

1000 Fragen #26

1000fragen

Wenn es draußen so heiß ist, zieht man sich gerne in die kühle Wohnung zurück – ich mach das zumindest gerne so. 😉

Da kann man auch gleich die Gelegenheit nutzen und sich den neuen Fragen stellen!

501. Lässt du dich gern überraschen, wenn du essen gehst?

Ja sicher! Ich lasse mich gerne mit neuen Restaurants überraschen und bin jedesmal auf die Speisekarte gespannt. Es ist einfach toll etwas neues zu probieren. Zwar traue ich mich manchmal nicht, aus Angst ich könnte etwas nicht vertragen, aber ich werde in letzter Zeit immer mutiger, da es mir gut geht.

502. Was war die beste Entscheidung deiner beruflichen Laufbahn?

Das Studium zum „Personal Trainer“ anzufangen!

503. Wie heißt deine Lieblingsblume?

Da gibt es so viele! Oft geht es auch nach Duft. Fresien, Lilien, Lavendel, Hyazinthe, Wachsflower, und und und!

garten.jpg

504. Glaubst du, dass man dich hypnotisieren kann?

Hm, das hab ich noch nie ausprobiert. Es kann schon sein, dass man in einen so tiefen Entspannungsmodus fällt, in dem man sich von außen „beeinflussen“ lassen könnte.

505. Was musst du endlich wegwerfen?

„Erinnerungsstücke“ die keine mehr sind bzw. an Zeiten erinnern die ich abgehakt habe. Diese sammle ich derzeit in einer Kiste und werde sie beim nächsten Lagerfeuer in meiner Heimat dem Feuer übergeben und somit endgültig loslassen.

506. Welche Stadt im Ausland würdest du gern besuchen?

Kopenhagen oder Edinburgh.

507. Trägst du häufig Lippenstift?

Eigentlich so gut wie nie. Ich benutze nicht einmal Gloss oder Fettstift.

508. Wie trinkst du deinen Kaffee am liebsten?

Mit ungsüßter Haselnuss-, Mandel- oder Cashewmilch. Ohne Zucker.

509. Gehst du gelegentlich auf einem Friedhof spazieren?

Ne. Komme ich aber an einem schönen vorbei (was selten ist), dann seh ich ihn mir gerne an. Friedhöfe haben so etwas ruhiges, fast schon meditatives an sich.

510. Wie viel gibst du maximal für eine gute Flasche Wein aus?

Ich trinke wirklich sehr sehr selten Wein. Am liebsten trinke ich dann aber Met oder lieblichen Rotwein. Mein Favorit „Drachenglut“ von Beerenweine, dort fängt die kleinste Flasche bei 4 Euro an.

beerenweine.jpg

511. Wie würdest du deinen Kleidungsstil beschreiben?

Lässig, sportlich? Meistens traue ich mich noch nicht engere Sachen zu tragen, obwohl ich es könnte / dürfte. Da hab ich noch einen kleinen Knacks weg, da ich der Meinung bin, wenn ich Speckröllchen habe, muss ich diese niemandem zumuten in dem ich enge Sachen trage. Flacher Bauch = enge Oberteile ! Meine Meinung.

512. Was ist wahr geworden, wovon du als Teenager geträumt hast?

Als Teenager hatte ich keine konkreten Träume was meine Zukunft betrifft. Ich war zu der Zeit einfach mit mir selbst und der Situation damals überfordert.

513. In welchem Meer bist du zuletzt geschwommen?

Ich hab den Fuß in die Ostsee gehalten. 1. würde ich im Meer nie schwimmen, davor hab ich Angst und 2. war es bitter kalt.

IMG_2175.jpg

514. Kochst du oft Fertiggerichte?

Nein. Am besten ist immer noch Bio und frisch gekocht!

515. Wo fühlst du dich geborgen?

Jeden Abend, wenn ich von der Arbeit heim komme, meinen Sport gemacht und geduscht hab und ich mich dann gemütlich an den Pc oder auf die Couch kuscheln darf. Mein Liebster ist da, meine Katzen kuscheln sich an und wir schauen uns gemütlich eine Serie oder einen schönen Film an. Das ist so wundervoll und ich bin so dankbar dafür!

IMG_20180626_084830_265.jpg

Arya kuschelt sich gerne unter die Decke an mich dran und lässt sich dann kraulen. Dabei schnurrt sie wie verrückt und fängt an zu sabbern. *grinst*

516. Was ist dein Schönheitsgeheimnis?

Viel Wasser trinken, gesund essen, viel bewegen/Sport, so wenig „Beautyprodukte“ wie möglich verwenden (wenn dann bio/vegan) und abschminken mit Kokosöl (auch super als Haarkur).

517. Bist du manchmal streng mit dir?

In letzter Zeit schon, endlich. Und das ist auch gut so. Manchmal muss man eben die Arschbacken zusammenkneifen und sagen „Los du packst das jetzt! Dann hast dus geschafft für heute!“

518. Welche Geschichte wird schon seit Jahren immer wieder in deiner Familie erzählt?

Die Frage hatten wir schonmal glaube ich. Keine bestimmte. Mein Schwiegervater erzählt öftermal etwas mehrfach als „Anekdote“, aber sonst gibt es nicht „die eine Story“.

519. Wann bist du zuletzt den ganzen Tag an der frischen Luft gewesen?

Den „ganzen“ Tag? Uff… das weis ich im Moment garnicht. Ich bin jeden Tag draußen, aber den ganzen Tag? Ich glaube das ist länger her. Vielleicht beim Wandern mit meiner Mum.

IMG_2320.jpg

520. Wie oft schreibst du noch mit der Hand?

Des öfteren für Notizen oder beim Lernen. Zudem habe ich auch super tolle Brieffreundin, ganz altmodisch. Lieben Gruß hier an Karin aus Ingolstadt!

 

Ich wünsche euch noch eine wunderschöne Restwoche und eine tolle Zeit!

Liebe Grüße

Signarita

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s