Leben

Hochzeitskleider?!

Ein wirklich schwieriges Thema wie ich finde. Letzten Freitag war ich ja mit meiner Mum, Schwiegermutter und bester Freundin/Trauzeugin auf Hochzeitskleidsuche. Wir hatten einen Termin in einem Brautmodengeschäft hier in der Nähe und man hat sich für uns gute 2 Stunden Zeit genommen.

Es gab ja soooo viel Auswahl! Ich wurde gefragt, was ich mir vorstelle und meine Beraterin ging mit mir durch die Reihen und zeigte mir Dutzende von Kleidern. Daraufhin tasteten wir uns Schritt für Schritt, je nach dem was mir gefiel und was nicht, vor. Leider hatten sie keine im Empire – Stil da, die hätte ich ja zugern mal probiert. Auch 60er Jahre Kleider habe ich vermisst in der Auswahl.

Man kann ja auch soviel Geld dabei ausgeben. Die Kleider variieren sehr stark im Preis, je nach Stoff und Spitze / Stickereien etc. Gegen Ende waren nur noch 3 Kleider in der engeren Auswahl und die kosteten im Schnitt um die 1300 Euro. Da kommt man doch ins Grübeln, ob man sich so ein Kleid, welches man nur EINMAL trägt wirklich für soviel Geld holen will oder nicht.

Am Ende hatte ich auch soviele Kleider probiert, dass ich garnicht sagen kann, wieviele es eigentlich waren. Darunter waren wirklich sehr schöne und auch ein paar, die gefielen uns nicht so gut. Ich sag nur Ballerina. Sah aus, als hätte ich ein riesen Tütü an. *grinst*

IMG_20180326_110141_661.jpg

Nein, das ist nicht DAS Kleid. Keine Sorge. 😉 Das Kleid welches ich mir aussuche wird erst nach der Hochzeit gezeigt.

Frägt mich die Beraterin tatsächlich bei der Größe, ob ich 38 trage und lässt mich 36er Kleider anprobieren und sie passten !!! Ich war so verwundert. Normalerweise kaufe ich mir ja immernoch Shirts und Pullis in Größe 40 und mir eigentlich etwas zu groß sind oder auch mal Größe M, aber 36?! Nie. Sollte ich mal ausprobieren.

Auch muss ich mit dem Sport aufpassen. Durch den Kraftsport wird das Kreuz breiter und sie sagte mir ich darfs damit bis zur Hochzeit nicht übertreiben. *seufz*

Im Großen und Ganzen war es ein richtig toller Tag und ich bin überglücklich. 🙂

Wir waren am Donnerstag Abend auch in dem Restaurant essen, in welchem wir unsere Hochzeit feiern und haben richtig schön geschlemmt. Ich hatte einen großen Feldsalat mit Walnüssen. Das Brot das es dazu gab, hat mein Liebster verputzt. Von meiner Mum habe ich ein Stück von ihrem riesen großen Kartoffelpuffer mit Spinat gemopst. Lecker ! im Juni/Juli legen wir dann das Menü fest und meine Freundin macht den Brautstrauß und die Gestecke. Sie ist eine tolle Floristin und ein wundervoller Mensch. Danke dafür, dass es dich gibt!

Ansonsten bin ich gerade dabei alle Einladungen drucken zu lassen und zu verschicken. Der Rest wird erst viel später erledigt, es ist ja noch etwas Zeit bis zum August.

 

Liebe Grüße

Yvonne

3 Gedanken zu „Hochzeitskleider?!“

  1. Ach, das hört sich schön an! Deine Vorfreude spürt man deutlich durch den Text hindurch! 🙂 Meine eigene Hochzeit ist jetzt schon wieder vier Jahre her, aber ich weiß noch gut, wie viel Freude allein die Planung gemacht hat! Mein Kleid habe ich mir damals schneidern lassen, weil ich ein roséfarbenes Kleid im 50ties-Stil haben wollte. Es war am Ende nicht teurer als im Laden. Sollte das Traumkleid also im Laden nicht zu finden sein, kann ich nur empfehlen, zumindest mal bei einer guten Schneiderin einen Preis anzufragen. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim weiteren Organisieren und natürlich eine wunderschöne Hochzeit!

    Liebe Grüße, Cate

    Gefällt mir

    1. Vielen lieben Dank! Die Planung macht auch wirklich viel Spaß. 🙂
      Dein Kleid war bestimmt sehr schön – rósefarben und im 50er Jahre Stil, das klingt super !

      Und danke für den Tip mit der Schneiderin!

      Ich werde noch etwas warten mit dem Kauf, da bei uns ja noch die Familienplanung läuft. Daher möchte ich jetzt nicht zu früh ein super enges, und tolles Kleid für 2000€ kaufen, nur um es dann später mit Bauch nicht mehr tragen zu können. *grinst* Es sollte in beiden Fällen schön sein und auch gut tragbar oder zumindest leichter umzunähen. 😉

      Liebe Grüße und schöne Ostern wünsche ich dir !

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s