Leben

1000 Fragen #9

1000fragen

 

Ich genieße diese kleine Auszeit mit dem Fragen sehr.  Nehme mir bewusst Zeit für mich, mache mir eine schöne Tasse Tee und setzte mich ganz in Ruhe und Stille hin. Lasse die Fragen auf mich wirken und manchmal überraschen mich die Antworten selbst. Man lernt sich oft auch ein Stück weit selbst besser kennen. Sieht die eigenen Ecken und Kanten, wie man sich verändert hat und wo vielleicht die eigene Reise noch hingehen wird.

Viel Spaß beim 9. Teil !

 

161. Bist du eher ein Hundetyp oder ein Katzentyp?

Spontan der Katzentyp, wobei ich Hunde auch sehr gern habe. Ich kann mich nur nicht unbedingt mit so ganz kleinen Fußhupen anfreunden. Hund, da denke ich eben an Border Collies, Schäferhunde oder Huskeys. Bei kleinen Hunden finde ich die Dackel putzig.

 

162. Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?

Ja warum nicht? Ich bin generell freundlich, wenn die andere Person sich auch so verhält.

 

163. Isst du eher, weil du Hunger hast oder Appetit?

Eher wenn ich Hunger hab, meist ist das um die selben Tageszeiten. Der Appetit entscheidet dabei, was ich esse.

 

164. Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?

Ne. Musik an, Augen zu und lostanzen !

 

165. In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?

Jeder ist anders, den jeder ist einzigartig. Was mich jetzt genau unterscheidet? Hm, den einen Unterschied gibt es nicht. Vielleicht macht es die Summe, das Karma oder einfach meine Lebenseinstellung die mich etwas von der „grummeligen Menschenmasse“ abhebt. *lacht*

 

166. Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?

Jugendfilm für Kinder? Das ist etwas schlecht formuliert oder?

Kinderfilm: In einem Land vor unserer Zeit, die alten Disneyfilme oder ein paar schöne Pixarfilme wie „Alles steht Kopf“ oder Ghibli´s wie Totoro und Ponyo.

Jugendfilme: Jumanji, Casper, Little Giants und so  etwas in der Art.

 

167. Bleibst du auf Partys bis zum Schluss?

Da ich kein Partygänger bin kann ich da definitv nein sagen. Ich bleibe solange es mir angenehm ist und es mir Freude macht. Dann bedanke ich mich und gehe nach Hause.

 

168. Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört?

Auch hier:  Mark Forster – Sowieso   Das Lied baut einen einfach auf.

 

169. Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?

Wenn sie wichtig sind ja. Unterlagen, wichtige Daten, Papier & Stift.

 

170. Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?

Das ist schon eine ganz Weile her. Sicher 1-2 Monate glaube ich.

 

171. Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?

Mit mir selbst und dann mit meinem Liebsten /mit meiner Mum.

 

172. Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast?

Alles hat seine Zeit !

 

173. Was fällt dir ein, wenn du an den Sommer denkst?

Sonne und Hitze. Leider. Damit hab ich es nämlich nicht so. Ab 25 Grad kann man mich eigentlich in die Ecke stellen.

 

174. Wie duftet dein Lieblingsparfüm?

Kann ich garnicht genau sagen. Am liebsten hätte ich ja eins, das nach Lilien oder Hyazinthen duftet oder Vanille.

 

175. Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen?

Fällt mir gerade nichts zu sein und es fällt mir genau so wenig eine Situation dazu ein.

 

176. Wie findest du dein Aussehen?

Derzeit finde ich mich sehr hübsch. Was ich ändern würde, wäre meine zu große Nase und durch die starke Abnahme, hätte ich nun gerne wieder etwas mehr Oberweite.

 

177. Gehst du mit dir selbst freundlich um?

Ja. Man sollte sich immer selbst lieb haben und auf sich achten.

 

178. Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?

Wenn ich das unbedingt möchte und es etwas gibt was mich wirklich wirklich stört und ich dadurch Depressionen bekommen würde, dann denke ich ja. Aber einfach so aus Jux und Dollerei, ne danke.

 

179. Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen?

Da gibt es so einige.

Eat, Pray, Love*, Couchgeflüster*, Julie & Julia*, Unter der Sonne der Toskana*, Totoro*, K-on*, Der Hobbit*, Die Nebel von Avalon* um nur ein paar zu nennen.

 

180. Füllst du gerne Tests aus?

Ja sehr gern sogar. Nicht nur solche Persönlichkeitsfragen, bei denen man sich Stück für Stück selbst begegnet, sondern auch einfach so Fragebögen zu Produkten oder Meinungsumfragen. Finde ich irgendwie immer spannend und interessant.

 

 

So das waren sie wieder, die nächsten 20 !

 

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche. Für mich geht es wieder ab unter die Decke, schwitzen und auskurieren. So langes Lesen strengt leider noch arg an.

 

Liebe Grüße

Yvonne

 

 

*Affiliate Link

Ein Gedanke zu „1000 Fragen #9“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s