Ernährung

Gemüsekiste

gemüsekiste.jpg

Hier wieder ein Blick in die letzte Gemüsekiste. Diesemal gabs sogar eine Schale Pilze und Spitzkohl.

Am schnellsten ist immer der Salat verputzt und mir wurde schon der Spitzname Hase zugetragen, da ich immer mein Rohkost vormichhin knabbere.

Da ich und mein Liebster keine Pilze mögen, gabs die in Sahnesoße für meine Schwiegereltern über Tortellini. Für den Liebsten gabs die Paprika mit Chrorizowurst und Tortellini und meine Eine hatte eine große Schüssel voll Salat, Karotte, Kohlrabi und Alfa Alfa Sprossen. Die liebe ich ja zurzeit und habe mir auch eine Tüte Brokkolisprossen aus dem Paradieschen geholt. Hier mit einem Lupinenburger, sowie Mais und Granatapfelkernen.

salat lupine.jpg

Sehr gut fahre ich auch mit Zucchininudeln im Moment. Rein mit ungezuckertem Tomatenmark, Sprossen und Gewürzen. Darüber gibts gemahlene Cashewkerne als Parmesanersatz.  Lecker !

zucchininudel.jpg

Ich bin beim Decortin nun auf 25 mg seit ein paar Tagen und meinem Bauch geht es prächtig. Derzeit bin ich bei Tag 11 !! der Vollwertkost. Sprich ganz ohne Zucker jeglicher Art, Weizen/Gluten oder Soja. Alles frisch, knackig und  lecker !

 

Wünsche euch eine schöne Zeit!

Liebe Grüße

Yvonne

 

 

3 Gedanken zu „Gemüsekiste“

    1. Bei den Sprossen gibt es ja viele leckere Sorten, da kann man richtig schön experementieren. Die Zucchinispaghetti kann man auch in der Pfanne etwas erwärmen, wenn man sie nicht so roh mag – nur nicht zu lange, sonst werden sie schnell matschig.

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s