Fitness

Yogabasics

IMG_20180219_124045_394.jpg

Komischerweise stand ich vor kurzem noch etwas auf Kriegsfuß mit Yoga. Ich habe immer mit Yoga geliebäugelt, finde Yoga toll, will auch den Yogaflow erleben und habe schon den ein oder anderen Yogakurs über Wochen live vor Ort mitgemacht. Zudem habe ich nach Ursula Karven und anderen trainiert und mir diverse Bücher übers Yoga geholt und gelesen. Doch eins blieb immer auf der Strecke und ich machte es immer nur widerwillig – das Üben zuhause.

Selbst die Überlegung nur 15 Minuten oder ein paar Sonnengrüße für mich selbst zuhause auf der Matte  zu machen, war mir irgendwie… Irgendetwas sträubte sich in mir. Warum nur? Ich finde Yoga doch toll! Es tut mir auch gut. Warum also hatte mich da etwas so blockiert?

Als ich eines schönen Tages, nämlich letzte Woche, mal auf Amazon stöberte und nach neuen Yogaartikeln suchte, fand ich diese DVD – Yogabasics Grundkurs*. Sie hatte gute Rezessionen und ich dachte mir, warum versuchst dus nicht einfach mal. Also bestellte ich mir den Grundkurs und habe mich gestern auf die Matte begeben.

Silvio Fritsche macht das ganz hervorragend! Ich war begeistert. Er führt einen ganz langsam an die Themen ran und verbreitet dabei so eine Ruhe und ein Wohlgefühl, dass es sichtlich Freude macht. Er erinnert einen daran sich selbst dazwischen ein Lächeln zu schenken und erklärt mit Hilfe einer Kollegin die richtigen Ausführungen der einzelnen Übungen. Der Grundkurs ist wirklich anfängerfreundlich und die Minuten verfliegen nur so. Am Ende hatte ich über 50 Minuten Yoga gemacht! Einfach so und hatte auch noch Spaß dabei!

Im nächsten Modul geht es bei mir um das Thema Vorbeugen, mit welchen ich ja die meisten Probleme habe. Bin schon gespannt wies wird.

Ich kann gerade für Anfänger, die keine Zeit haben in einen Kurs zu gehen, die DvD empfehlen. Damit mache ich jetzt weiter und freue mich schon auf die nächste Stunde!

0f8a9ef31279bfe3dd7b3b98efb10a71--namaste-symbol-symbols-tattoos.jpg

Namaste

Eure Yvonne

 

 

*Affiliate Link

5 Gedanken zu „Yogabasics“

  1. Pingback: Happy Monday!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s