Ernährung, Fitness

Tag 19

Die nächsten 2 Wochen werden turbulent, was die Arbeit betrifft, da die neuen Arbeitszeiten nichts halbes und nichts ganze sind. Das bringt meine ganze Routine durcheinander. Leider komm ich zu den Zeiten auch nicht mehr ins Fitnesstudio, was mich doch etwas ärgert, selbst das Sonnenstudio schaffe ich mit meinem Tarif (da muss ich zu gewissen Zeiten hin) kaum. *seufz* Das heisst auch mehr Fitness zuhause oder joggen. Heute blieb sogar nur Zeit für die Yogamatte, da wir noch einen Fototermin war nehmen mussten. Arbeiten und Kochen fürs Abendessen war dann ganz in Eile…leider.

Da ich am Wochenende irgendetwas erwischt habe, was ich nicht vertrug, habe ich mein Essen zurück geschraubt und werde wieder bei Brei, Salat und selbstgemachtes frisches Gemüse bleiben.

Der Brei heute morgen tat sehr gut. Heute Abend werde ich einen neuen Frischkornbrei für morgen früh ansetzen, welcher über Nacht zieht.

Mittags gabs dann dieses Prachtstück hier.

salat12.jpg

Zu allem Überfluss war mein Bio-Essig leer und ich musst auf einen Schuss Salata zurückgreifen… hoffe das rächt sich nicht. Ohne Essig kann ich irgendwie keinen Salat essen.

Abends mache ich mir eine Suppe aus Süßkartoffel, Zucchini, Lauch und Sellerie.

In den Abendstunden habe ich noch viel zu Lesen und werde wohl bald müde ins Bett fallen.

Hoffe ihr hattet einen schönen Start in die Woche !

Liebe Grüße

Yvonne

 

2 Gedanken zu „Tag 19“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s