Leben

Filmtip

Ähnliches Foto

 

Endlich ist er draußen, der neue Eberhoferkrimi Griessnockerlaffäre und ich freu mich tierisch!

Hab schon eine Weile drauf gewartet und konnte ihn mir nun endlich anschauen. Leider lief er hier nicht im Kino und somit hab ich auf die DvD warten müssen. *seufz*

Aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Ich finde ihn, wie auch die Vorgänger wahnsinnig witzig. Da schlägt mein Heimat-Herz höher und unbewusst falle ich nach solchen Filmen komischerweise immer in den bayerischen Dialekt. Normal spreche ist meistens Hochdeutsch und man erkennt nur ansatzweise meine bayerische Herkunft oder den ein oder anderen hessischen Brocken.

Aber Sacklzement! 😉 Es tut gut, auch mal wieder bayrisch zu babbeln. Das mache ich sonst nur wenn wir in Bayern sind oder ich mit meiner Mum telefoniere und selbst da nicht so ausgeprägt.  Ich finde den Dialekt sehr schön und spreche ihn auch sehr gerne, aber sobald ich mit Menschen aus einem anderen Bundesland in bayerischem Dialekt spreche, habe ich das Gefühl ich würde wie ein Bauer klingen. Nicht böse gemeint, sondern vielleicht möchte ich einfach nur nicht auffallen bzw. ich bin sonst doch eher die Zurückhaltende/Schüchterne.

Wie dem auch sei, der Film ist super und ich kann ihn nur empfehlen !

Ich wünsche euch einen tollen Filmabend !

Liebe Grüße

Yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s