Ernährung

Dinkelnudeln mit Zucchini, Pastinake und Roter Beete

Heute gab es zum Mittag etwas feines. Dinkelnudeln mit gedünsteter Zucchini, Pastinake und Roter Beete. Es war super lecker ! 🙂

 

Rezept:

Nudeln je nach Bedarf und Hunger

1 kleine Zucchini

1 Pastinake

1 Rote Beete

Gewürze und Kräuter nach Lust und Laune

(bei mir reicht die Portion noch für morgen. 😉 )

Nudeln nebenbei kochen. Gemüse putzen / waschen (hab nur die Rote Beete geschält) und in mundgerechte Stücke schneiden. Nun die Rote Beete und die Pastinake mit etwas Öl andünsten und Wasser rechlich aufgießen.  Ca. 15 – 20 Minuten leicht köcheln lassen oder in einem Dünsteinsatz dünsten. Die Zucchini benötigt nicht soviel Zeit und sollte noch etwas bissfest sein – also erst in den letzten 5 – 10 Minuten hinzufügen (so wie dus gern hast).

Ich habe etwas Salz, Pfeffer, Basilikum und Mutterkümmel hinzugefügt.

Genießen !

Viel Spaß beim Nachkochen. 🙂

Eure Yvonne

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s